Erstellt am 21. Januar 2015, 09:31

von Michael Pekovics

Burger King sagt „Ja“. Fast Food-Kette bestätigt neuen Standort in Oberwart. Dieser wird voraussichtlich Mitte des Jahres beim „eo“ eröffnet.

Neues Fast Food-Restaurant. Zwischen »eo« und Mercedes Schranz wird es ab Mitte des Jahres den ersten Burger King des Südburgenlandes geben.  |  NOEN, Michael Pekovics
Gerüchte gab es schon länger, Ende des Jahres berichtete die BVZ zuletzt über die geplante Ansiedelung der Fast Food-Kette Burger King in Oberwart:

In der Vorwoche traf die Bestätigung seitens des US-amerikanischen Konzerns ein: „Oberwart ist für uns ein sehr attraktiver Standort. Daher freut sich das Unternehmen, dass wir schon bald mit einem weiteren Restaurant in Oberwart vertreten sein werden“, heißt es in einer Aussendung.

Gute wirtschaftliche Lage als Grund

Als Standort wurde, wie berichtet, der Schotterparkplatz gegenüber Mercedes Schranz ausgewählt, die Zufahrt dürfte über die Europastraße (Einfahrt zum „eo“) erfolgen. Einen fixen Eröffnungstermin gibt es noch nicht, vermutlich dürfte das neue Fast Food-Restaurant aber Mitte des Jahres eröffnen.

Oberwart sei wegen der guten wirtschaftlichen Lage ausgewählt worden. Das Unternehmen erhofft sich dadurch eine Steigerung der Präsenz von Burger King in Österreich.