Oberwart

Erstellt am 23. August 2016, 10:17

von APA Red

Gesuchte Alkoholdiebe auf frischer Tat ertappt. Zwei Alkoholdiebe sind am Montag in Oberwart aufgeflogen. Die beiden Männer tauchten in einem Supermarkt, den sie schon vergangene Woche bestohlen hatten, zum zweiten Mal auf und hatten es wieder auf Spirituosen abgesehen.

Bilderbox.com

Ein Mitarbeiter erkannte sie jedoch und verständigte die Polizei, die das Duo kurz darauf festnahm, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Dienstag.

Bereits am Freitag hatten die beiden 32 und 44 Jahre alten Rumänen dem Geschäft einen Besuch abgestattet und es mit Alkohol um mehrere Hundert Euro wieder verlassen, ohne zu bezahlen. Das Diebesgut schmuggelten sie in präparierter Kleidung an der Kasse vorbei. Am Montag setzte ein aufmerksamer Mitarbeiter dem Treiben ein Ende. Einem Komplizen, der am Parkplatz in einem Pkw wartete, gelang die Flucht.

Die beiden Männer sind laut Polizei geständig. Sie wurden angezeigt. Den Ermittlern erzählten sie, dass sie nach Wien gekommen seien, weil ihnen Jobs versprochen worden waren. In die Bundeshauptstadt eingetroffen, hätten ihnen jedoch zwei Frauen eröffnet, dass es keine Arbeit für sie gebe.

Stattdessen wurden die beiden aufgefordert, in Supermärkten Spirituosen zu stehlen und bekamen zu dem Zweck präparierte Kleidungsstücke. Dann seien sie zu den Geschäften gebracht worden und hätten Diebstähle verübt. Das Diebesgut mussten sie abliefern, als Gegenleistung bekamen sie laut ihren Angaben einen mittleren zweistelligen Betrag.