Oberwart

Erstellt am 14. November 2017, 12:43

von Redaktion bvz.at

Insassen nach Zusammenstoß in Pkw eingeschlossen. Nach Pkw-Kollision in der Mühlgasse in Oberwart mussten zwei Personen aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

Durch den wuchtigen Aufprall kam eines der beiden Unfallfahrzeuge auf der Seite zum Liegen. Die beiden eingeschlossenen, zum Glück unverletzten Insassen wurden von der Stadtfeuerwehr Oberwart aus ihrer misslichen Lage befreit.

Dazu schnitten die Einsatzkräfte mit einem Glasschneider die Windschutzscheibe heraus und zogen gemeinsam mit dem Rettungsdienst  die Personen durch diese Öffnung aus dem Wagen. 

Danach wurde das Auto abtransportiert und die Straße gesäubert.