Erstellt am 17. Oktober 2014, 09:28

von APA Red

Oberwarter saßen bekifft am Steuer. Zwei Drogenlenker haben Polizisten am Donnerstagnachmittag in Oberwart aus dem Verkehr gezogen.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Die Beamten stoppten gegen 17.15 Uhr zwei Autos, deren Fahrer – eine 21-jährige Frau und ein 22-jähriger Mann – beeinträchtigt erschienen, so die Polizei am Freitag. Nachdem Alkotests negativ verliefen, wurden beide vom Arzt untersucht. Dabei stellte sich heraus, dass sie Cannabis konsumiert hatten.

Auch Beifahrer gaben Drogenbesitz zu

Im Wagen des Mannes fanden die Polizisten auch Cannabiskraut. Sowohl der 22-jährige Lenker als auch die beiden Beifahrer, eine 20-Jährige und ein 18-Jähriger, gaben laut Polizei zu, Drogen gekauft, konsumiert und weitergegeben zu haben. Sie wurden angezeigt.