Erstellt am 12. Februar 2012, 12:47

Oma und Enkelkind bei Verkehrsunfall verletzt. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ist es am Samstagnachmittag zwischen Neuhaus in der Wart und Olbendorf (Bezirk Oberwart) gekommen.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Eine Lenkerin war mit ihrem Pkw von der Straße abgekommen und über eine Böschung in ein Waldstück gestürzt. Die Frau und ihr kleines Enkelkind erlitten bei den Unfall leichtere Verletzungen, so die Landessicherheitszentrale Burgenland.

Die beiden Unfallopfer wurden mit dem Rettungsauto ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr musste das schwer beschädigte Fahrzeug mit einem Kran bergen.