Pinkafeld

Erstellt am 19. Mai 2017, 04:09

von BVZ Redaktion

Laureen Drexler: Tanz liegt ihr im Blut. Laureen Drexler ist, obwohl erst 20 Jahre jung, ein alter Hase auf der Bühne. Die Tänzerin träumt von einer internationalen Karriere.

Junges Tanztalent aus Pinkafeld. Laureen Drexler.  |  BVZ, zVg

Obwohl Laureen Drexler erst 20 Jahre alt ist, steht sie schon seit mehr als zehn Jahren auf der Bühne. Entdeckt wurde das Pinkafelder Tanztalent von der Choreografin Liz King, am Wochenende war sie bei den „Burgenländischen Tanztagen“ im Offenen Haus Oberwart im Einsatz.

Liebe zum Tanz schon früh entdeckt

Schon im Alter von drei Jahren entdeckte Drexler ihre Liebe zum Tanz. Ihren ersten Unterricht nahm sie bei der „Musical & Stage Dance Company“ in Pinkafeld. Im Alter von 13 Jahren wurde Drexler von der ehemaligen Profitänzerin Liz King entdeckt, bei der sie einige Jahre Privatunterricht nahm. Nun steht die junge Pinkafelderin kurz vor dem Abschluss ihres Tanz-Studiums an der Universität für Musik und Kunst in Wien.

Sie sei sehr stolz auf Laureen und glücklich, sagt King: „Unsere kleine Burgenländerin ist jetzt im internationalen Forum.“ Laureen Drexler sagt dazu: „Tanzen ist für mich ein Ventil. Es öffnet einfach mich selber, ich kann emotional sein, mich von der Musik inspirieren lassen. Ich liebe die Musik, habe auch Klavierunterricht genommen und ich fühle mich einfach frei.“ Ihr Traum ist es, in einer Company aufgenommen zu werden und auch im Ausland Erfahrungen zu sammeln.