Erstellt am 15. Dezember 2014, 16:32

Pinkafeld: Platz 1 Ö3-Wundertüten-Challenge. 1.276 Schulen im ganzen Land haben sich heuer der Challenge gestellt und versucht, die meisten Handys für Kinder und Jugendliche in Not in Österreich zu sammeln. Ganz oben am Podest steht nach einem spannenden Finale die Volksschule Pinkafeld im Burgenland.

....  |  NOEN, Ö3
In der Kategorie "Handys gesamt" hat die Volksschule Pinkafeld heuer mit 2.562 gesammelten Handys ein absolutes Rekordergebnis landen können und sich so vor der Musikhauptschule Blindenmarkt mit 1.903 Handys und der Volksschule St. Jakob in Defereggen mit 1.054 Handys an die Spitze gesetzt.

Die Volksschule Pinkafeld darf damit also den Ehrentitel "Siegerschule der Ö3-Wundertüten-Challenge 2014 in der Kategorie Handys gesamt" tragen.

Gewinner im Sinne der guten Sache sind alle Schulen, die mitgesammelt haben - die Detail-Ergebnisse und die Bundesländerwertung gibt es online auf oe3.orf.at/wundertüte .