Erstellt am 08. Juni 2016, 05:30

von Michael Pekovics

Pinkafelderin gibt bei Formel 1 Vollgas!. Anna Jungel wird als einzige Burgenländerin die Formel1-Stars umsorgen.

Hautnah dran am Geschehen. Die 19-jährige Pinkafelderin Anna Jungel wird beim Formel1-Grand Prix von Spielberg (1. bis 3. Juli) in der Box von Red Bull zum Einsatz kommen. Foto: zVg  |  NOEN, zVg/Mirja Geh Photography
1.000 Mädchen und Frauen haben sich beworben, 50 haben es geschafft. Aber nur die Pinkafelderin Anna Jungel wird als einzige Burgenländerin beim Formel1-Grand Prix in Spielberg in der Boxengasse hautnah am Geschehen sein. Die 19-Jährige hatte sich aus einer Laune heraus beworben, die Freude war groß, als sie zu den „Team Building“-Tagen nach Spielberg eingeladen wurde.

Anna Jungel bei den Formel 1-Stars

Dort wurden die Mädchen auf das einmalige Erlebnis vorbereitet. „Jede Menge Action und viel Spaß“, erzählt die Studentin der Politikwissenschaft, die bei diesem Termin auch „ihren“ Rennstall zugewiesen bekam. Und wie könnte es anders sein – die Burgenländerin wurde der Box von Red Bull zugeteilt. Dort wird die 19-Jährige im Dirndl für Furore sorgen.

x  |  NOEN, zVg/Mirja Geh Photography