Erstellt am 05. Juni 2014, 07:01

von Michael Pekovics

Polizei: Aktion scharf. Verkehrssicherheit / Verstärkte Kontrollen am Pfingstwochenende. Vor allem Raser, Drängler und Alkolenker sind im Visier der Polizei.

Schwerpunktaktion am Freitag, dem 6. Juni. Beamte der Landesverkehrsabteilung und die Bezirkspolizei wird verstärkt kontrollieren.  |  NOEN, Archiv

Erfahrungsgemäß ist rund um die Pfingst-Feiertage mit verstärktem Reiseverkehr zu rechnen. Die Verkehrspolizei wird im Rahmen von verstärkten Überwachungsmaßnahmen auf den Straßen präsent sein.

Alkohol, Raser und Drängler im Visier

Ein besonderer Schwerpunkt wird auf Alkoholkontrollen und die Überwachung der zulässigen Höchstgeschwindigkeiten auf Burgenlands Hauptverkehrsstraßen und frequentierten Motorradstrecken gelegt. Ziel ist es, die Sicherheit, Leichtigkeit und Flüssigkeit des Verkehrs durch diese verstärkten Kontrollen zu gewährleisten und die Anzahl der Verkehrsunfälle auf ein Minimum zu reduzieren.

In der Vergangenheit hat die Polizei gute Erfahrungen gemacht, diese Schwerpunktaktionen über die Medien anzukündigen. Seitens der Landesverkehrsabteilung wird am Freitag, dem 6. Juni, zwischen 8 und 20 Uhr eine landesweite Schwerpunktaktion mit Hauptaugenmerk auf Geschwindigkeits-, Abstands- und Alkoholkontrollen durchgeführt. Die Beamten der Landesverkehrsabteilung werden dabei noch durch die Bezirkskräfte unterstützt.