Erstellt am 01. August 2012, 16:32

Polizei von Kontrolle abgehalten: Festnahme. Wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt haben für einen 18-Jährigen Mann aus Litauen Dienstagabend in Pinkafeld (Bezirk Oberwart) die Handschellen geklickt.

 |  NOEN, BilderBox.com (www.bilderbox.com)
 Polizisten hatten zunächst versucht, den Lenker eines grauen Audi ohne Kennzeichen zum Anhalten zu bewegen. Als später ein weiterer Beamter versuchte, den heranrasenden Wagen anzuhalten, sprang ihn der 18-Jährige von hinten an, teilte die Sicherheitsdirektion Burgenland am Mittwoch mit. Ein durchgeführter Alkomattest verlief positiv.

Der Lenker des Audi konnte mehrmals flüchten, schließlich jedoch ausgeforscht werden. Von der Polizei hieß es nur knapp: "Die Ermittlungen laufen. Nähere Details können derzeit nicht bekanntgegeben werden."