Erstellt am 23. November 2011, 00:00

Premiere in Spitzzicken. ADVENTMARKT / KunstGenuss-Adventmarkt am 3. und 4. Dezember von 14 bis 20 Uhr im „20er Haus“ in Spitzzicken.

 |  NOEN
x  |  NOEN

SPITZZICKEN / Regionalität und Echtheit stehen im Vordergrund des „KunstGenuss-Adventmarkts“ in Spitzzicken. Präsentiert werden kulinarische Köstlichkeiten, kleine Kunstwerke und große Werte und zwar am Samstag, dem 3. und am Sonntag, dem 4. Dezember im schönen Innenhof des Wirtshauses „20er Haus“ in Spitzzicken. Ausschließlich regionale Produzenten aus dem Südburgenland präsentieren unter dem Motto „Ursprünglich, echt, traditionell“ ihre selbst erzeugten Produkte, Kunstwerke und Köstlichkeiten. Schokoladen, Bauernprodukte, Wein, Liköre und Schnäpse, Honig, Marmeladen, Schmuck, Seifen, Holzobjekte und Keramikkunstwerke, Bilder und Vieles mehr – sinnvolle Geschenke gibt es in Hülle und Fülle, man muss nur wissen, wo.

Daher ist es den Organisatoren ein großes Anliegen, Menschen aus der Region vor den Vorhang zu holen, um aufzuzeigen, welch vielfältiges und vor allem wertvolles Angebot in der unmittelbaren Umgebung verfügbar ist. „Selbst die regionale Bevölkerung weiß oft nicht, welch kostbarer Reichtum vor der eigenen Tür vorhanden ist. Dieses Bewusstsein zu schaffen, ist Sinn unseres ,KunstGenuss-Adventmarkts‘“, freut sich Hans „Giovanni“ Kreuzbichler, Initiator und Wirt des „20er Hauses“ in Spitzzicken.

Am Samstag, dem 26. November, wird um 18 Uhr die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Der Punschstand ist von Freitag bis Sonntag ab 17 Uhr geöffnet.