Erstellt am 15. Februar 2015, 13:00

Nächtliche Suche nach 19-Jährigem erfolgreich. Einen glücklichen Ausgang hat eine nächtliche Suchaktion nach einem 19-Jährigen in Schreibersdorf (Bezirk Oberwart) genommen.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at
Der junge Mann, der nach einer Faschingsfeier vermisst worden war, wurde am Sonntag gegen 2.00 Uhr in einem Waldstück liegend gefunden, bestätigte die Landessicherheitszentrale. Drei Feuerwehren standen im Sucheinsatz.

Laut "ORF Burgenland" hatte sich der 19-Jährige gegen 22.30 Uhr auf den Heimweg gemacht und dürfte dann auf einem steilen Hang gestürzt sein. Als er nicht zuhause ankam, schlugen Angehörige Alarm. Als er gefunden wurde, war er dem Bericht zufolge leicht unterkühlt und klagte über Schmerzen an der Schulter, konnte das Spital aber nach einer Untersuchung wieder verlassen.