Erstellt am 12. Dezember 2014, 06:43

von Vanessa Bruckner

Lokal sucht Betreiber. „Der Kirchenwirt“ in Siget steht weiter leer. Ex-Mieter schmiss nach Schikanen das Handtuch. Bislang erst ein Interessent.

Steht leer. Seit drei Monaten herrscht kein Betrieb im Kirchenwirt. Der aktuelle Pachtvertrag läuft aber noch bis Ende dieses Jahres. Foto: Vanessa  |  NOEN, Vanessa Bruckner
„Einfach wird das nicht“, ist Ortsvorsteher Geza Meszaros überzeugt. Die Rede ist davon, einen neuen Betreiber für das einzige Gasthaus im Ort zu finden. Vor drei Monaten schmiss der letzte Pächter des Kirchenwirts das Handtuch. Der Grund dafür: laufende Schikanen.

Vorfälle sind jetzt vor Gericht

Vom unerlaubten Eindringen aufs Grundstück bis hin zu Schmierereien auf den Pflastersteinen reichte das Repertoire. Der Höhepunkt, der das Fass beim letzten Mieter dann endgültig zum Überlaufen brachte, waren Fäkalien vor der Gasthaustüre (die BVZ hatte berichtet).

Mittlerweile weiß man, dass der Übeltäter direkt aus dem Ort kommt und in direkter Nachbarschaft zum Gasthaus wohnen soll. Der Fall ist jetzt vor Gericht.

Konkretes wollte Ortsvorsteher Meszaros dazu aber nicht sagen. Lediglich ein Bewerber, ein Ortsansässiger, bekundete unterdessen Interesse am Lokal. „Am Ende hat das Geld aber nicht gereicht“, berichtet Meszaros. Interessenten können sich jederzeit beim Ortsvorsteher persönlich melden.