Erstellt am 07. August 2014, 09:36

von LPD Burgenland

Spaziergänger fand eine Handgranate. Ein 48-Jähriger hat in Kohfidisch (Bezirk Oberwart) eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Symbolbild  |  NOEN, APA

Der Mann entdeckte das Kriegsrelikt am Waldrand, als er einen Spaziergang machte, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Donnerstag. Die Polizei sicherte den Fund, der Entminungsdienst wurde verständigt, um die Granate abzuholen.