Erstellt am 10. September 2014, 09:47

Spaziergänger fand in Wald rund 60 Kriegsrelikte. Ein Spaziergänger hat Dienstag-Nachmittag in einem Wald in Oberwart rund 60 Stück Munition und Munitionsteile gefunden.

 |  NOEN, LPD Burgenland
Der 39-Jährige rief die Polizei, die wiederum den Entminungsdienst verständigte. Die Kriegsrelikte sollten heute, Mittwoch, Vormittag abgeholt werden, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit.