Markt Allhau

Erstellt am 24. August 2016, 05:12

von Michael Pekovics

Samo Center: Die Würfel sind gefallen. Bauausführung wurde geändert, Projekt startet in der Hartbergerstraße mit kleinen Gewerbeeinheiten und Wohnungen.

Abriss. Im Jänner 2017 wird das ehemalige Gasthaus abgerissen.  |  BVZ

Noch in diesem Herbst fällt in der Gemeinde der Startschuss für das Projekt „Samo Center“. Allerdings nicht wie ursprünglich geplant in der Wolfauer-, sondern in der Hartbergerstraße. Grund dafür ist das Wählamt der Post, für dessen Verlegung die Post einen Betrag von 350.000 Euro verrechnen wollte.

Nahversorger bis 2017, Wohnungen bis 2018

Die OSG war dazu aber nicht bereit und hat nun kurzerhand den Baustart in die Hartbergerstraße verlegt – weil die Bauausrührung „leichter“ sei. „Die baubehördlichen Verfahren sind gerade am Laufen, wir wollen die Einreichplanung für den ersten Bauabschnitt noch im Herbst erledigen.

Im kommenden Jahr steht dann der Abriss des Gasthauses und des Kinos an“, sagt Geschäftsführer Alfred Kollar. Die Post und das Wählamt bleiben bis zur weiteren Abklärung mit der Telekom noch bestehen.

Kommt es zu keinen Verzögerungen, dann kann der 1. Bauabschnitt (Nahversorger) bereits im Herbst 2017 in Betrieb gehen. Die Fertigstellung der Wohnungen ist bis zum Sommer 2018 geplant.