Erstellt am 23. Mai 2012, 00:00

Stimmgewaltige Show. BVZ TALENT 2012 / Die Großpetersdorferin Tina Unger hat es in das Landesfinale der Talentsuche der BVZ geschafft.

Wird ihr Talent im eo unter Beweis stellen. Sängerin Tina Unger.  |  NOEN
x  |  NOEN

GROßPETERSDORF / Mit ihren 24 Jahren ist Tina Unger vielleicht nicht unbedingt eine der jüngsten Teilnehmerinnen bei der Talentsuche der BVZ, dafür aber „ganz frisch gefangen“ und topmotiviert. Die Großpetersdorferin macht in diesem Jahr zum ersten Mal bei der Talentsuche von Andy Marke und der BVZ mit. Darauf aufmerksam geworden ist die Angestellte im vergangenen Jahr, als sie sich die Darbietungen der Teilnehmer beim großen Landesfinale im EO angesehen hat. Tina Unger setzt bei ihrer Teilnahme voll und ganz auf ihre Stimme: „Ich werde bei der Talentsuche der BVZ ein Lied meiner Lieblingssängerin performen.“ Mehr will die Großpetersdorferin allerdings noch nicht verraten. Vor Publikum hat Tina Unger schon öfters gesungen. „Bei privaten Feiern steh ich gerne einmal auf der Bühne. Das kann man allerdings nicht mit der Bühne und dem Publikum im EO vergleichen. So gesehen wird das schon ein einzigartiges Erlebnis für mich werden“, freut sich die 24-Jährige.

Tina hat die Musikhauptschule in Großpetersdorf besucht. Singen bedeutet für die junge Südburgenländerin vor allem eines: Stressabbau. „Am liebsten singe ich langsame Stücke. Sting mag ich sehr und auch die Songs von Adele.“ Dass die Konkurrenz nicht schläft, weiß sie natürlich. „Seit drei Wochen nehme ich Gesangsunterricht, um mich noch besser auf meinen Auftritt beim großen Finale vorzubereiten.“ Dabei sein ist für Tina Unger zwar alles aber gewinnen, das wäre, erklärt sie lachend, natürlich auch eine feine Sache.