Erstellt am 12. Juni 2013, 00:00

Straße wird gesperrt. Sommerfest „Streetlife“ / „il conte“, „Tamdhu“ und AWI Tankstelle laden am Samstag, 6. Juli, zum Straßenfest auf die Wienerstraße.

Da ist was los. Raphael Graf und Hubert Hillebrand freuen sich schon.  |  NOEN
Von Michael Pekovics

OBERWART / Wie es bei zwei Wirten eben so ist kommen einem die besten Ideen spät in der Nacht – entweder kurz vor oder nach der Sperrstunde. „Wir sind bei einem Bier gesessen und haben uns gedacht: Das machen wir!“, erzählt „Tamdhu“-Betreiber Hubert Hillebrand. „Die Idee gab es ja schon länger, aber als es an die Umsetzung war ich sofort Feuer und Flamme“, ergänzt Raphael Graf vom „il conte“.

Also wurden Ansuchen an Land und Bezirkshauptmannschaft gestellt, die positive Erledigung war dann überraschend einfach (siehe dazu: „Warum haben Sie …? Seite 15). Das Ergebnis: Am Samstag, dem 6. Juli, wird die Wienerstraße ab 15 Uhr gesperrt, ab 18 Uhr wird dann gefeiert. Mit „The Memories“ und „The Thorns“ haben sich zwei Livebands angesagt, die von Anfang für Unterhaltung sorgen werden. Im Anschluss daran wird DJ ms.dolce für die Stimmung zuständig sein. Mit im Boot ist auch Bobbi Schermann von der AWI-Tankstelle. „Ohne ihn wäre die Veranstaltung nicht möglich gewesen, danke dafür“, freuen sich die beiden Gastronomen.

Wie lange gefeiert werden darf, das hängt noch von der Stadtgemeinde ab. „Derzeit habe wir diesbezüglich noch keine Informationen“, so die Veranstalter. Einzig der Regen könnte noch einen Strich durch die Rechnung machen, aber auch dafür wurde vorgesorgt: Ist das Wetter schlecht, wird die Veranstaltung einfach um eine Woche auf den 13. Juli verschoben.