Erstellt am 13. Januar 2014, 10:18

Streifenwagen bei Rauferei beschädigt. Vor einer Disco in Pinkafeld kam es zwischen einem 29-jährigen Pinkafelder und seiner 33-jährigen Freundin aus Loipersdorf zu einem handfesten Streit.

 |  NOEN, www.BilderBox.com, Erwin Wodicka, Siedlerzeile 3, A-4062 Thening, Tel. + 43 676 5103678.
Der sichtlich schwer betrunkene Mann aus Pinkafeld geriet vor der Disco in Pinkafeld mit seiner Freundin in Streit. Dabei kam es zu einem Gerangel. Eine 19-Jährige mischte sich offenbar in das Geschehen ein und wurde dabei leicht verletzt.

Die intervenierenden Polizisten versuchten, den rabiaten Mann zur Raison zu bringen und zerrten ihn vom Geschehen weg. Bei diesem Versuch stürzten der alkoholisierte Mann und der Polizist auf den Streifenwagen, welcher dadurch im Bereich des linken vorderen Kotfügels eine Delle davontrug. Verletzt wurde keiner der beiden.

Nachdem der Betrunkene sein aggressives Verhalten nicht einstellen wollte, wurde Verstärkung in Form von weiteren sechs Beamten angefordert. Erst jetzt beruhigte sich der Raufbold einigermaßen und war dann bereit, seinen „Rausch“ bei seiner Mutter auszuschlafen. Ein Alkotest wurde verweigert. Der Mann wurde wegen schwerer Sachbeschädigung angezeigt.