Erstellt am 03. Oktober 2013, 15:47

Suchtgiftplantage in Oberwart sichergestellt. Beamte der Suchtgiftgruppe Oberwart stießen heute bei der Überprüfung eines Objektes in Oberwart auf mehrere Cannabisstauden. Die Stauden wurden durch die Fahnder geschnitten und sichergestellt.

 |  NOEN, Landespolizeidirektion Burgenland
Der Geruch war bereits vor der Liegenschaft deutlich wahrnehmbar. Im Zuge einer freiwilligen Nachschau wurden im Garten des Areals insgesamt fünf Cannabisstauden vorgefunden und beschlagnahmt.

Bei der Vernehmung gab der 57-jährige Mann an, dass er das gewonnene Suchtmittel zur Schmerzlinderung verwenden wollte. Der Mann wird auf freiem Fuß angezeigt.