Erstellt am 10. Juli 2013, 00:00

Sulek bei Stronach. Aufstellung / Das „Team Stronach“ formiert sich im Südburgenland: Alina Sulek aus Markt Neuhodis ist neue Jugendsprecherin.

Herbert Klikovits, Landesobmann Rouven Ertlschweiger, Jugendsprecherin Alina Sulek, Landesobmann-Stellvertreter Gerhard Malainer (v.l.).  |  NOEN

SÜDBURGENLAND / Das „Team Stronach Burgenland“ wächst und wächst. Die junge Bewegung rund um Landesparteiobmann und Spitzenkandidat Rouven Ertlschweiger formiert sich nun auch in den südlichen Bezirken des Burgenlandes immer stärker. Die 24-jährige Medienfachfrau Alina Sulek aus Markt Neuhodis ist erste Ansprechperson für den Bezirk Oberwart und neue Jugendsprecherin der Partei. „Wir brauchen ein Umdenken und wollen gerade im ländlichen Raum eine Veränderung herbeiführen. Die Sicherung der Zukunft der jungen Generation muss unser erstes Anliegen sein“, so Sulek.

Landesparteiobmann Rouven Ertlschweiger freut sich über Suleks Engagement: „Ich habe großes Vertrauen in Alina und bin mir sicher, dass sie die Anliegen der Jugendlichen ausgezeichnet vertreten wird. Wir brauchen solche motivierten jungen Menschen wie sie, um das Land zu verändern und die verkrusteten politischen Strukturen aufzubrechen.“