Erstellt am 19. August 2015, 09:42

von Vanessa Bruckner und Karina Toth

Tankstelle für Ort - Billigsprit kommt. Schachendorf bekommt erste Tankstelle inklusive Caféhaus und Shop. Die Eröffnung ist für September geplant.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Direkt auf der Steinamangerer Straße, nur wenige Meter vom Grenzübergang nach Ungarn entfernt, soll in den kommenden Wochen eine Tankstelle errichtet werden. Betreiber sind die Brüder Barisits, die bereits mehrere Zapfsäulen im Land ihr Eigen nennen.

„Für die Gemeinde ein großer Gewinn“

In Planung befindet sich das Projekt bereits seit Feber 2014 (

), der Bau selbst startete im April dieses Jahres. Wann genau die Tankstelle eröffnet werden soll, kann Barisits noch nicht sagen, „aber es soll definitiv im September passieren.“

Schachendorfs Bürgermeister Adalbert Resetar ist positiv gestimmt: „Für die Gemeinde ist die Tankstelle natürlich ein großer Gewinn, da sich im Gemeindegebiet noch keine befindet. Die nächsten sind in Rechnitz und bei der Umfahrung Großpetersdorf gelegen.“

Zollgebäude wird zu Caféhaus und Shop

Lieber wär’s dem Ortschef allerdings, wenn die Zapfhähne direkt im Ort stehen würden, „aber der Betreiber muss selbst wissen, wo er eine Tankstelle aufstellt.“

Eine zusätzliche Funktion soll das ehemalige Zollabfertigungsgebäude einnehmen, welches von der Barisits GmbH langfristig gepachtet wurde. Hier soll ein Gastronomiebereich mit Tankstellenkaffee und Shop errichtet werden, die Umbauarbeiten haben bereits begonnen. Der Eröffnungstermin dafür ist ebenfalls noch für diesen Herbst vorgesehen.

Norbert Barisits weiter: „Tankstellen sind ein standortorientierter Betrieb. Aus diesem Grund wollen wir auch raus aus den Städten, um unserer Laufkundschaft und der Gemeinde Schachendorf sowie der umliegenden Region diesen Service anbieten zu können.“

Weitere Tankstellen im Bezirk seien außerdem schon in Planung. „Wir planen eine Tankstelle in Oberwart. Die Umsetzung ist quasi schon fix, die Pläne wurden bereits bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft eingereicht.“