Wolfau

Erstellt am 14. September 2016, 07:46

von Michael Pekovics

Achtung Giftköder: Katze starb qualvoll. Zum wiederholten Male starben in Wolfau (Untere Bergen) Katzen an Giftködern – Tierschützer warnen jetzt Tierhalter.

Tierhalter aufgepasst. In Wolfau (Untere Bergen) wurden bereits mehrere Katzen vergiftet.  |  BVZ

In der Vorwoche schockte eine Meldung auf facebook viele Tierhalter: In Wolfau (Untere Bergen) starb eine Katze, nachdem sie einen Giftköder gefressen hatte.

„In der Früh war sie noch quicklebendig“

„Das Gift muss sehr aggressiv gewesen sein, in der Früh war sie noch quicklebendig, am Nachmittag haben wir sie dann mit Schaum vor dem Mund gefunden, aber da war nichts mehr zu machen“, erzählt eine Freundin des Tierhalters im Gespräch mit der BVZ. „Ich habe dann einige Tierärzte in der Umgebung angerufen und sie haben mir bestätigt, dass das kein Einzelfall war – in diesem Gebiet werden immer wieder vergiftete Katzen gefunden.“

Die Tierliebhaberin regt jetzt an, Warnzettel anzubringen, um andere Tierhalter vor den Giftködern zu warnen. „Wir wissen nicht genau, welches Gift verwendet wurde. Aber es muss sich um einen extrem aggressiven Stoff handeln, weil die Katze meines Bekannten ziemlich schnell daran gestorben ist.“