Erstellt am 25. Februar 2014, 08:57

"Unterwart" gestohlen. Unbekannte Täter haben eine zweisprachige Ortstafel von Unterwart gestohlen.

 |  NOEN, zVg
Eine verschwundene Ortstafel beschäftigt die Polizei im Bezirk Oberwart: Unbekannte haben in Unterwart eine an der Landesstraße 382 am Ortsende in Richtung Mischendorf aufgestellte, zweisprachige Ortstafel "sachgemäß aus der Halterung geschraubt" und mitgenommen, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Dienstag.

Fahndung nach Tätern läuft

Der Diebstahl wurde am Montag durch das Baubezirksamt angezeigt. Die Ortstafeldiebe dürften im Zeitraum seit dem vergangenen Freitag am Werk gewesen sein. "Die Fahndung nach der Täterschaft wurde eingeleitet", hieß es von der Polizei.

Ein ähnlicher Fall hat sich vor dreieinhalb Jahren im Mittelburgenland ereignet: Unbekannte ließen damals die zweisprachige Ortstafel von Kleinmutschen (Bezirk Oberpullendorf) mitgehen. Der Schaden wurde damals mit exakt 163,50 Euro beziffert. Nach wenigen Tagen tauchte die Tafel bei der Müllsammelstelle in der Nachbarortschaft Großmutschen wieder auf.