Oberwart , Seebenstein , Wiener Neustadt

Erstellt am 20. März 2017, 05:00

von BVZ Redaktion

Wienfahrer aufgepasst! Section Control ab Mai. Wienfahrer aufgepasst! Ab Mai wird die Geschwindigkeit auf der A2 genau kontrolliert.

Die Section Control auf der A2.  |  NOEN, ASFINAG

Die Geschwindigkeitsbeschränkungen im Baustellenbereich auf der A2 zwischen Wr. Neustadt und Seebenstein werden derzeit nur durch ein Radar überwacht. Ab Mai wird in diesem Bereich zusätzlich eine mobile Section Control-Anlage für mehr Sicherheit sorgen, informiert die ASFINAG: „Die Kontrolle der Geschwindigkeit bringt in Baustellen weniger Tempo und damit weniger gefährliche Situationen und letztlich weniger Unfälle.“

Radar und Section Control seien weder Schikane noch Wegelagerei, sondern ein maßgebender Beitrag zur Verkehrssicherheit. „Zu hohe Geschwindigkeit zählt jedes Jahr zu den Top drei der Haupt-Unfallursachen“, heißt es in einer Aussendung. Die ASFINAG hat derzeit fünf stationäre und sechs mobile Anlagen in Baustellen in Betrieb.