Erstellt am 26. Juni 2015, 05:51

Viel Blues im Wasserschloss. Der Hof des Wasserschlosses Eberau bietet die perfekte Kulisse für das zweite „Open Air-Bluesfestival“, welches am Samstag (27. Juni) ab 19 Uhr stattfinden wird.

Perfekt: Am 27. Juni gibt es im Eberauer Wasserschloss einen lauschigen Bluesabend.  |  NOEN, BVZ
Am Samstag, dem 27. Juni, findet zum zweiten Mal ein Open-Air-Bluesfestival mit vier Bands im Hof des Wasserschlosses Eberau statt und präsentiert außer viel Musik auch typische kulinarische Spezialitäten und Weine aus der Region. Auf der Bühne stehen „Sir“ Oliver Mally’s Blues Distillery, „Thanx“, die „Uhudler Bluesband“ und die „Green Henry Bluesband.

Oliver Mally ist ein begnadeter Blues-Gitarrist und Songschreiber. In Eberau wird er mit seiner seit 1990 bestehenden Formation „Blues Distillery“ wieder für ein unvergessliches musika­lisches Erlebnis sorgen.
Gerald „Apfi“ Strasser zählt sicher seit Jahren zu den besten Blues­gitarristen Öster­reichs. Seine seit 2000 bestehen­de Band „Thanx“ hat 2013 bereits ihre siebente CD veröffentlicht.

Die „Uhudle Bluesband“ hat ausschliesslich eigene, deutschsprachige Texte mit starken heimatlichen Bezügen im Programm. Die südburgenländisch-steirische „Green Henry Bluesband“ pflegt haupt­sächlich den Blues im Stil der 60er Jahre.

Weitere Infos und Karten: www.pinkabluesfestival.at.