Erstellt am 21. Mai 2014, 10:43

von Carina Ganster

Vier Mal um die Welt. Oberwart, Neusiedl bei Güssing / Reinhard Kracher wohnt in Oberwart und fuhr in 36 Jahren als Kapellmeister des Musikvereins Neusiedl 175.000 Kilometer.

Ehrenring verliehen. Bürgermeister Franz Hoanzl, Jubilar Reinhard Kracher, Ehegattin Lore und Vizebürgermeister Werner Kemetter. Foto: zVg  |  NOEN, zVg
Im zarten Alter von zwölf Jahren ist Reinhard Kracher dem Musikverein Neusiedl bei Güssing beigetreten. Das war vor mittlerweile 48 Jahren, 36 Jahre davon ist er Kapellmeister – einer der längstdienenden aktiven Kapellmeister des Burgenlandes.

Trotz vieler Aufgaben seine Wurzeln nie vergessen

Seine große Liebe zur Musik und zum Musikverein hat Reinhard Kracher im Laufe seiner aktiven Karriere Ausdruck verliehen.

Die Liebe zog Reinhard Kracher vor mehr als 30 Jahren in den Bezirk Oberwart, er hat trotz Beruf und jeder Menge Aufgaben nie seine Wurzeln in Neusiedl und schon gar nicht seinen Heimatmusikverein vergessen. Etwa 70 Mal im Jahr (Proben und Auftritte) ist Reinhard Kracher mit dem Musikverein unterwegs.

„In 36 Jahren als Kapellmeister ist er circa 2.500 Mal von Oberwart nach Neusiedl gefahren und hat dabei rund 175.000 Kilometer – das ist der vierfache Erdumfang – mit dem Auto zurückgelegt und das fast unentgeltlich“, rechnete Werner Kemetter im Rahmen der Ehrenringverleihung vor. Der Musikverein Neusiedl feierte am Wochenende das 90-jährige Bestandsjubiläum.

Mehr dazu lesen Sie am Treffpunkt der dieswöchigen Oberwarter BVZ.