Erstellt am 15. Oktober 2013, 10:28

Wandern in der Nacht. Werbung für Himalaya-Tour / Alpinist Hans Goger wandert mit einem fünfköpfigen Team den Alpannonia-Wanderweg in einem Stück durch.

Florian Bruckner, Patrick Gollnhuber, Sebastian Fellner, Michaela Landl (hinten v.l.), Hans Goger und Oliver Stocker (vorne v.l.) wandern durchs Land.  |  NOEN

Werbung für Himalaya-Tour / Eine Bergsteigergruppe rund um Hans Goger wird den Weitwanderweg Alpannonia innerhalb von 24 Stunden in einem Stück durchwandern.

Start ist das „Gasthaus am Schanzsattel“ in der Steiermark. Es geht vom Teufelstein über die Bucklige Welt auf den Geschriebenstein. Ziel ist es, auf eine Expedition im Jahr 2014 zum 8.163 Meter hohen Manaslu – immerhin der achthöchste Berg der Welt – im Himalaya hinzuweisen.

Vor allem für den zweiten Teil der Strecke – von Bernstein auf den Geschriebenstein – werden Mitwanderer gesucht. „Nach einem deftigen Frühstück bei der Fleischerei Hatwagner geht?s um 8 Uhr los“, freut sich Goger.