Erstellt am 05. Juni 2012, 10:11

Wohnhauseinbrecher stahlen Tresor und Sparbücher. Einbrecher haben in den vergangenen Tagen im Bezirk Oberwart zugeschlagen. Die Täter drangen in ein Wohnhaus ein und stahlen einen Möbeltresor aus einem Kleiderkasten.

Im Safe befanden sich neben Wertgegenständen auch zwei Sparbücher und ein Reisepass, teilte die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Dienstag, mit. Die Höhe des Sachschadens war vorerst unbekannt.

Die Kriminellen waren zwischen vergangenem Donnerstag und Montagabend am Werk. Wie sie ins Haus gelangten, war laut Polizei noch Gegenstand von Ermittlungen.