Erstellt am 08. Dezember 2012, 14:45

Zimmerbrand: Nachbar barg 82-Jährige durch Fenster. Eine 82 Jahre alte Frau ist am Samstagnachmittag in Großpetersdorf (Bezirk Oberwart) im letzten Moment aus ihrer brennenden Küche gerettet worden.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Ein Nachbar hatte um 13.45 Uhr Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Da das Haus versperrt war, holte er eine Leiter, stieg hinauf und zog die Pensionistin, die gebückt beim offenen Küchenfenster stand, ins Freie. Die Frau hatte eine schwere Rauchgasvergiftung erlitten. Die Ursache für das Feuer war am Sonntagvormittag noch unklar.

"Das wird noch untersucht", so ein Polizist. Das Feuer soll gegen 13.00 Uhr ausgebrochen sein. Als die alte Frau von ihrem Nachbarn gerettet wurde, stand der Raum bereits in Vollbrand. Die 82-Jährige wurde ins Landeskrankenhaus Graz gebracht. Ihr Hund kam bei dem Brand ums Leben, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit.

Die örtliche Feuerwehr musste mit drei Fahrzeugen und 25 Mann zum Einsatz ausrücken. Um 14.30 Uhr konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Angrenzende Objekte und sonstige Personen wurden nicht gefährdet.