Erstellt am 10. April 2016, 20:27

von APA/Red

Zwei Pkw stießen zusammen: 2 Schwerverletzte. Beim Zusammenstoß zweier Pkw auf der Burgenland Straße (B50) sind am Sonntagnachmittag bei Unterschützen der 53-jährige Lenker des einen Autos und die Beifahrerin des anderen Autos schwer verletzt worden.

 |  NOEN, RK NÖ/Moser
Beim Zusammenstoß zweier Pkw auf der Burgenland Straße (B50) sind am Sonntagnachmittag bei Unterschützen der 53-jährige Lenker des einen Autos und die Beifahrerin des anderen Autos schwer verletzt worden.  An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Laut einer Polizei-Aussendung kam der 53-Jährige aufs rechte Bankett, verriss seinen Wagen und kam ins Schleudern. Auf der linke Fahrbahnseite stieß er in der Folge frontal gegen den entgegenkommenden Pkw einer 54-jährigen Frau. Er überschlug sich und landete in einem Acker. Der Mann wurde aus dem Auto geschleudert; er wurde mit schweren Kopfverletzungen per Notarzthubschrauber ins Spital gebracht.

Die ebenfalls schwerverletzen Beifahrerin der 54-Jährigen transportierte der Notarztwagen ebenfalls ins Krankenhaus. Die Lenkerin selbst begab sich nur vorsorglich in ärztliche Behandlung.