Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Lammkotelett in Ziegenkäse. Dr. Johann Gschwandtner ist Mediziner und organisiert die Grasski-WM 2009.

Für das Lammkotelett in Kräuter-Ziegenkäsekruste das Lamm möglichst am Vortag in eine Ölmarinade mit Rosmarin, Thymian, Pfeffer und Salz legen. Die Semmelbrösel mit gehacktem Thymian und Rosmarin und dem gepressten Ziegenkäse-Mozzarella zu einer dickbreiigen Masse vermengen. Anschließend salzen und pfeffern. Danach die Koteletts scharf anbraten, mit der Käsekruste bestreichen und im Rohr bei 200 Grad Celsius gratinieren.
Als Beilage isst Dr. Gschwandtner am liebsten Erdäpfel oder Kroketten und Salat.

ZUTATEN
80 dag Lammkotelett
30 dag Semmelbrösel
30 dag Ziegenkäse-Mozzarella
Rosmarin und Thymian
1/8 l Olivenöl.