Erstellt am 21. Oktober 2015, 09:02

Hand in Hand zur eigenen Sektphilosophie. Die Familie Steininger zeigt ihre eigene Handschrift, sowohl beim Wein als auch beim Sekt.

Weingut Steininger  |  NOEN, myProduct.at

Karl und Brigitta arbeiten täglich Hand in Hand mit Ihrer ältesten Tochter Eva und Ihrem Mann Peter im Weingarten und im Keller zusammen. Die Steiningers haben sich vor allem mit den Winzersekten einen Namen gemacht. Mit der sorten- und jahrgangsreinen Versektung der typischen Kamptaler Weine haben sie eine eigene österreichische Sektphilosophie kreiert.

Ob Grüner Veltliner, Riesling, Sauvignon Blanc, Traminer, Muskateller, Burgunder, Cabernet Sauvignon, Zweigelt oder Pinot Noir, immer steht die Rebsorte im Vordergrund. Es wird besonders viel Wert auf perfekt gereifte Trauben und eine behutsame zweite Gärung gelegt, woraus harmonische und langlebige Weine entstehen.

Weitere regionale Spezialitäten und handgefertigte Produkte findest du auf heimatshop.at – dem neuen Marktplatz für bewusstes Einkaufen direkt vom Erzeuger.