Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Alt-Wiener Schnitzel. PETRA HUBER, aus Rieggers (Bezirk Zwettl)

Zubereitung:
Die Schnitzel salzen, pfeffern und anbraten, auf ein Backblech legen. Blattspinat auf die Schnitzel legen. Mit Knoblauch und Aromat würzen und mit Schinken und Käse belegen.
Im Rohr bei 180° überbacken.

Soße:
Die Zwiebeln im Bratenfett kurz anrösten, Champignons und Knoblauch dazu geben, mit Wasser aufgießen und mit Salz und Suppenwürfel würzen. Nach dem Dünsten mit Schlagobers verfeinern und binden (z.B. mit Fixeinbrenn).

Als Beilage passen Reis und Salat.

ZUTATEN
 4 Schnitzel (geklopft)
 Blattspinat (nach Bedarf)
 8 Scheiben Toastschinken
 8 Scheiben Käse
 30 dag Champignons (in Scheiben geschnitten)
 kleine Zwiebel (geschnitten)
 Schlagobers
 Salz
 Pfeffer
 Knoblauch
 Aromat-Streuwürzmittel
 Suppenwürfel