Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Ananas - Schnitzel. Rezepttipp / RAY LEE MANIKAN kocht nicht nur für sich selbst.

Der begeisterte Basketball Fan machte sein Hobby zum Beruf und verwöhnt seine Gäste mit allerlei Köstlichem.
Zuerst das Schnitzelfleisch waschen und anschließend abtrocknen. Innen und außen salzen und pfeffern. Nun mit je zwei Scheiben Ananas und einer Scheibe Käse füllen und mit kleinen Holzspießchen feststecken. Erst wird das Fleisch in Mehl, dann in einem verquirltem Ei und schließlich in Semmelbröseln gewendet. Nun die Margarine in der Pfanne erhitzen und das Fleisch darin auf beiden Seiten zirka zehn Minuten garbraten. Vorsicht! Zu starke Hitze trocknet das Kalbsfleisch aus. Als Beilage reichen Curryreis und Kopfsalat.
Als Dessert empfiehlt der Küchenchef Vanillepudding mit Himbeersirup. Für die Feinschmecker eignet sich ein würziger Wein oder frischer Rheinwein.

ZUTATEN:
4 Kalbsschnitzel (je 150 g)
Salz
Pfeffer
8 kleine Scheiben Dosen-Ananas
4 Scheiben frischer Gouda
2 Esslöffel Mehl
1 Ei
50 g Margarine
Semmelbrösel