Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Auflauf mit Gnocchi. Rezepttipp / IRENE LIEBHABER vom Gemeindeamt Kleinzell.

Für das Sugo werden Zwiebel und Faschiertes in etwas Fett angebraten, passierte Tomaten, Knoblauch und Gewürze nach Geschmack dazugeben. Das Sugo nicht zu dünn zubereiten.
Für den Überguss zwei Flaschen Rama Cremefine zum Kochen, zwei Eier, Gewürze nach Geschmack und Parmesan verrühren. Anschließend das Sugo in eine Auflaufform geben. Die Gnocchi kurz kochen und über das Sugo verteilen. Zum Schluss gibt man den Überguss darüber.
Bei 180 Grad zirka einen halbe Stunde im Rohr backen.
Als Beilage empfiehlt die Kleinzellerin Irene Liebhaber zu ihrem Auflauf mit Gnocchi einen grünen Salat oder einen Bummerlsalat.

ZUTATEN
 1 Kilogramm Faschiertes,
 1 mittelgroße Zwiebel,
 Knoblauch,
 500 Gramm passierte Tomaten,
 Gewürze nach Geschmack,
 2 Sackerl Gnocchi (je 500 Gramm),
 2 Flaschen Rama Cremefine zum Kochen,
 2 Eier,
 1 Packung Parmesan (100 Gramm, gerieben).