Erstellt am 30. März 2011, 09:24

Baueromelett. GABI NADERER aus Oberthern verrät ihr Lieblings-rezept.

Zubereitung: Kartoffeln sauber bürsten und mit der Schale fein reiben. Gemüse, Käse und Zwiebeln klein würfeln, Hafer fein mahlen. Salz, gekörnte Hefebrühe und Gemüsebrühe-Paste in Wasser auflösen und mit Kartoffeln, Gemüse, Hafer und Eiern gut vermischen.
Butter in der Pfanne erhitzen und so viel Kartoffelteig hineingeben, dass er glatt gestrichen, ca. 1 cm hoch ist. Mit geschlossenem Deckel ca. 10 Min. backen. Omelett vorsichtig lösen und Pfanne mit geschlossenem Deckel wenden, sodass es im Deckel liegt. In die Pfanne wieder Butter geben und Omelett vom Deckel in die Pfanne gleiten lassen. In der offenen Pfanne nochmals ca. 5 Minuten backen, bis auch diese Seite leicht gebräunt ist.

ZUTATEN
 800 g Kartoffeln
 500 g gemischtes Frischgemüse, Karotten, Erbsen, Tomaten, Maiskörner, Paprikaschoten
 150 g Käse, z.B. Emmentaler, Bergkäse
 100 g Zwiebeln
 100 g Haferflocken
 5 Esslöffel Wasser
 1 Teelöffel Vollmeersalz
 1 Teelöffel gekörnte Hefebrühe
 1 Teelöffel Gemüsebrühe-Paste
 2 Eier
 Butter