Erstellt am 10. August 2008, 07:00

Biergulasch vom Lamm. Rezepttipp / Otto Schöffl, Mühlenbuch-Autor, wohnhaft in Hollabrunn.

Zubereitung: Zunächst das Fleisch in etwa 2 cm große Würfel und die Zwiebeln in Streifen schneiden. Karotten, Sellerie sowie Lauch ebenfalls in feine Streifen schneiden. Das Öl erhitzen, das Fleisch gut anbraten und aus der Pfanne nehmen. Nun die Zwiebelstreifen hellbraun andünsten. Dann Fleisch und Gemüse zugeben, kurz anbraten und mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblättern, Senf und Knoblauch würzen.  Das Tomatenmark einrühren, mit Bier ablöschen und einkochen lassen. Nun mit Rindsuppe auffüllen und kochen, bis das Fleisch weich ist. Bei Bedarf eine Mehl-Butter-Kugel einrühren und die Sauce damit binden. Dauer: etwa 60 Minuten.

ZUTATEN
 800 g Lammfleisch
 750 ml Weizenbier
 1 l Rindsuppe
 350 g Zwiebeln
 100 g Karotten
 100 g Sellerie
 100 g Lauch
 80 ml Öl
 1 KL Senf
 50 g Tomatenmark
 2 Blätter Lorbeer
 30 g Knoblauch
 Salz, Pfeffer
 Mehl-Butter-Kugel