Erstellt am 11. Januar 2011, 10:44

Conchiglie mit Crème-Sauce. HANNAH ROVETTI kocht gerne Italienisch für ihre Familie.

500 g Conchiglie (muschelförmig, Penne gehen aber auch) in Salzwasser bissfest kochen. Nebenbei 1 kleine Zwiebel und 2 Zehen Knoblauch fein hacken und in Olivenöl gut anschwitzen.
Die Hitze stark reduzieren, 1 1/4 Flascherl Cremefine erhitzen und 250 bis 300 g (nach Belieben) geriebenen Käse langsam darin schmelzen. Die Mischung so lange gut durchrühren, bis die Sauce schön cremig wird.
Die fertig gekochten Nudeln mit der Sauce vermischen und mit einem Bund gehacktem Schnittlauch überstreuen. Gut dazu schmeckt grüner Salat mit Balsamico-Dressing.

ZUTATEN
500g Conchiglie

1 Bund Schnittlauch

250g geriebener Käse

1 1/4 Flascherl Cremefine

1 kleine Zwiebel

2 Zehen Knoblauch