Erstellt am 26. Oktober 2011, 10:45

Deftige Rindsrouladen. JOHANN ROSNER, Pfarrer in Angern.

Zubereitung: Rindsschnitzel salzen und pfeffern. Karotten, Zwiebel und Essiggurkerl in kleine Streifen schneiden. Die Schnitzel mit der Sardellenpaste bestreichen, mit Speckscheiben, Kapern und den restlichen Zutaten belegen. Schnitzel einrollen und mit Zahnstocher oder Garn befestigen.
Die Rouladen kurz im heißen Öl anbraten, herausnehmen, restliches Fett mit Wasser aufgießen, nach Bedarf würzen, Schnitzel wieder dazugeben und zugedeckt 40 Minuten weichdünsten.
Bandnudeln und der Saft, in dem die Rouladen gekocht wurden, eignen sich als Beilage.

ZUTATEN
6 Stk. Rindsschnitzel
Öl

Fülle:
3 Stk. Karotten
4 Stk. Essiggurkerl
1 Stk. Zwiebel
Sardellenpaste
Kapern
Speck
Salz
Pfeffer