Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Dinkel-Grünkernsauce. Cornelia Prenner, Angestellte aus Wiener Neustadt

Eine fein gehackte Zwiebel und drei bis vier Knoblauchzehen fein gehackt in Butter kurz anrösten. Anschließend Dinkel und Grünkern (grob geschrotet) dazugeben und kurz mitdünsten. Dann sofort mit Suppe oder Wasser aufgießen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Majoran würzen. Tomatenmark nach Geschmack beigeben. Bei Bedarf noch Flüssigkeit zugeben, das Ganze leicht köcheln lassen und von Zeit zu Zeit umrühren - bis das Getreide weich ist - ca. 15 Minuten. Mit Rahm und Petersilie verfeinern und mit den gekochten Spaghetti servieren.


ZUTATEN
1 Zwiebel
3 bis 4 Knoblauchzehen
etwas Butter

10 dag Grünkern
10 dag Dinkel

Salz
Pfeffer

Oregano
Majoran

Tomatenmark

Spaghetti