Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Dinkelspaghetti mit köstlichen Melanzani. REzepttipp von RADOSAV DJUKIC. Er ist Experte für Sportwissenschaft und Sportmedizin.

Der junge Sportler kocht und isst gerne außergewöhnliche aber auch gesunde Speisen, wie zum Beispiel Dinkelspaghetti oder grüne Nudeln mit Melanzani. Dafür Zwiebel schälen, fein schneiden und glasig rösten. Soja in Wasser quellen lassen und zum Zwiebel dazurösten. Melanzani waschen, putzen und kleinwürfelig schneiden. Knoblauch schälen, fein schneiden und alles zusammen zum Zwiebel geben, mit zirka einem halben Liter Wasser aufgießen und weich dünsten. Schältomaten, Galgant, Kräuter Provencial, Quendelkräuter, Oregano und Himalajasalz ebenfalls dazu geben. Inzwischen die Nudeln in Salzwasser „al dente“ kochen.

ZUTATEN (4 Pers.)
2 Zwiebel, 6 Zehen Knoblauch, 2 Melanzani, 1 Dose Schältomaten, 100g Soja, ca. ¼ l Wasser, 1 TL Galgantpulver, ½ TL Kräuter Provencial, Quendelkräuter, Oregano, Himalajasalz nach belieben, Erdnussöl, 1 kg Nudeln.