Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Dorsch auf Kürbisgemüse. FRIEDA MUTTENTHALER / Hobbyköchin aus St. Georgen/Ybbsfelde.

Das Gemüseallerlei kurz kochen. Dann die Champignons waschen und blättrig schneiden. Das Kürbisfleisch würfelig schneiden und in Butter dünsten.
Die Champignons, das Gemüseallerlei und die Kürbiswürfel vermengen und die Masse in eine befettete, feuerfeste Form füllen.
Die Dorschfilets beidseitig mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Den Fisch auf das Gemüse legen. Den Schlagobers mit Dotter verquirlen und ebenfalls würzen. Die Sauce über den Fisch gießen und mit Käse bestreuen.
Nun die Zutaten im vorgeheizten Backrohr bei zirka 170 Grad Celsius noch etwa 45 Minuten backen.

ZUTATEN
 50 dag Dorschfilet
 25 dag Gemüseallerlei
 25 dag Speise-Kürbis
 10 dag Champignons
 4 dag Butter
 1/2 l Obers
 2 Dotter
 4 EL geriebener Käse
 Zitrone
 Salz
 weißer Pfeffer