Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Edelsüße Hühnerkeulen. Karin Baumann probiert gerne neue Rezepte aus.

Fleisch salzen, in Butter anbraten und heraus nehmen. Zwiebel fein hacken und Knoblauch zerdrücken und im Bratfett goldbraun anrösten.
Mit Paprika stauben, Majoran beifügen und mit Hühnersuppe aufgießen. Fleisch einlegen und weich dünsten. Anschließend die Hühnerkeulen aus dem Saft nehmen und warm stellen.
Mehl und Sauerrahm in einer Tasse versprudeln und damit den Saft binden und verkochen lassen.
Hühnerkeulen wieder einlegen und gut durchwärmen. In einem vorgewärmten Teller anrichten und servieren. Mahlzeit!

Tipp:
Als Beilage passen hervorragend Spätzle, Reis oder Nudeln.
Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept mit einem Foto von Ihnen.
Mail: redaktion@bvz.at
BVZ Neusiedl am See
Untere Hauptstraße 42/1/3
7100 Neusiedl am See
Mit der Veröffentlichung von Ihrem Rezept erwartet Sie ein Überraschungsgeschenk.