Erstellt am 25. Januar 2012, 09:01

Eierlikörgugelhupf & Schokostreusel. CLAUDIA FUCHS aus Lohn.

Aus dem Eiklar einen Schnee schlagen.
Dotter mit Zucker cremig rühren, langsam Öl und Wasser dazugeben und weiterschlagen. Nun die Schokostreusel untermengen.
Backpulver unter das Mehl mischen und immer abwechselnd mit dem Eierlikör unter den Teig rühren. Zum Schluss den Schnee unterheben. Eine Gugelhupfform einfetten und Mehl bestauben, dann den Teig einfüllen und backen bei 150 Grad Heißluft ca. 45 Minuten.
Zur Kontrolle mit einer Stricknadel reinstechen. Wenn kein Teig mehr kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.
Wem‘s schmeckt, der kann den fertigen Gugelhupf mit Schokoglasur überziehen oder ihn auch nur anzuckern.

ZUTATEN
5 Eier
30 dag Zucker
1/8 lt. Öl
1/8 lt. Wasser
30 dag Mehl
1 KL Backpulver
1/4 lt. Eierlikör
10 dag Schokostreusel