Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Entenbrust mit Salat. Rezepttipp / FREDDIE SCHWARDTMANN liebt die unkomplizierte Küche.

Zubereitung:  Die Entenbrust auftauen, salzen und gut pfeffern. In der Pfanne scharf anbraten, damit sich eine Kruste bildet. Anschließend ins Backrohr geben und acht Minuten fertig braten, sodass sie innen schön rosa und außen knusprig ist. In der Pfanne mit dem Saft die Sauce machen. Wasser, Gewürzmischung und Rotwein hinzufügen. Dazu passen Nudelnester und Salat.
Den buntgemischten Salat zerhexeln, sodass man ihn mit dem Löffel essen kann und sich nicht anpatzt. Anschließend mit Honig, Wasser, Balsamico, Salz, Pfeffer und Tabasco marinieren. Mozzarella, Kürbiskerne, Kürbiskernöl und geriebenen Parmesan hinzufügen. Mahlzeit!

ZUTATEN
tiefgefrorene Entenbrust
Salz, Pfeffer, Gewürzmischung, Rotwein
Nudelnester
für den Salat:
bunter Salat (Radiccio, Vogerlsalat, ...)
Honig, Balsamico, Tabasco, Kürbiskernöl, Kürbiskerne, Mozzarella, ger. Parmesan