Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Entenbrust. Rezepttipp / SUSANNE PUMPER bekocht gerne ihre Gäste

Zubereitung:
Die Entenbrust im Ganzen in eine Pfanne geben, salzen, pfeffern und in Öl abbraten. Reichlich frische Gewürze (Rosmarin, Basilikum, Lorbeerblatt, Oregano) dazugeben und die Entenbrust damit abdecken. Mit dem Bratenöl ins Rohr geben, mit ein bisschen Wasser aufgießen und im Rohr bei 150° zirka 45 Min. braten.
In der Zwischenzeit die Balsamico-Sauce zubereiten: Balsamico in ein Reindl geben, viel Zucker hinzufügen, aufkochen lassen und rühren, bis ein „Jus“ entsteht. Ein bisschen erkalten lassen, aber aufpassen, dass es nicht zu kalt und zu fest wird.
Als Beilage liebe ich Reis (mit Suppenwürfel gekocht), jede Art von Salat (grüner Salat, Bohnen- oder Erdäpfelsalat), Kroketten, Maroni (im Glas) und Preiselbeeren.
Ist auf jedes Fleisch anwendbar!

ZUTATEN
1 Entenbrust
Gewürze: Rosmarin, Basilikum, Lorbeerblatt, Oregano
Balsamico-Sauce
Beilage: Reis, Salat, Kroketten oder Maroni Im Glas