Erstellt am 30. September 2010, 00:00

„Farcis“ aus der Provence. HANNES UND DORIS FÜREDER schwören auf gefülltes Gemüse.

Zucchini und Zwiebel in kochendem Salzwasser blanchieren. Auberginen in der Mitte auseinanderschneiden, bei allen anderen Gemüsesorten die Kappen abschneiden. Gemüse aushöhlen. Das Innere zum Faschierten mischen, Schinken (würfelig geschnitten), Räucherspeck, Parmesan, das ganze Ei, eventuell Semmelbrösel (in Milch getränkt) dazumischen und in Olivenöl kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und „Herbes de Provence“ würzen. Gemüse in Auflaufform geben und die Tomaten mit etwas Reis füllen. Alles Gemüse gut würzen und Füllung hineingeben. Mit Olivenöl übergießen. Die Kappen daraufsetzen und bei mittlerer Hitze im Ofen zirka 50 Minuten braten. Bei Tisch mit „Sel de Guerande“ nachwürzen. Dazu nach Belieben Salzkartoffeln servieren und mit einem Glas Wein verzehren.

ZUTATEN
Vorzugsweise runde Zucchini/Kürbisse, große weiße Zwiebel, Auberginen, gelbe oder rote Paprika, Tomaten,
Faschiertes gemischt zum Füllen, etwas Räucherspeck würfelig geschnitten, etwas Schinken, eine Knoblauchzehe gehackt, ein Ei, Parmesan, Gewürze, Reis.