Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Faschierter Braten. Rezepttipp von WOLFGANG HABERLER / Gemeinderat aus Wiener Neustadt

Rind- und Schweinefleisch mit den Bröseln mischen und ein wenig Wasser oder Milch zufügen. Die fein gehackte Zwiebel und Knoblauchzehe, die fein geschnittenen Speckstreifen und das zerkleinerte Petersiliengrün in Fett anlaufen lassen. Nun diese Mischung gemeinsam mit dem Ei, Salz, Pfeffer, Majoran und gehacktem Kümmel in die Masse geben und gut durchkneten, abschmecken, gegebenenfalls Wasser zugeben, damit sie geschmeidiger wird. Daraus einen länglichen Wecken formen, eventuell mit Speckstreifen belegen und in einer Bratfolie bei vorgeheiztem Rohr (E-Herd: Doppelhitze 200° C) ca. 50 - 60 Min. braten lassen. Dazu passend im Bratensaft geschwenkte Bandnudeln und Kartoffelsalat mit rotem Zwiebel.


Zutaten


500 g gemischtes Faschiertes (zu gleichen Teilen Rind- und Schweinefleisch),
Brösel von ca. 1-2 Semmeln, etwas Milch oder Wasser, 1 Ei, Salz, Pfeffer, 1 große Zwiebel, 1 große Knoblauchzehe, Fett, Petersiliengrün, Majoran, gehackter Kümmel, ca. 50 g Speckscheiben.