Erstellt am 05. Juli 2011, 08:24

Fasolaki. Irene Weiß, Obfrau- Stellvertr. Kulturplattform Kultur Erleben

Zubereitung: Von den Fisolen die Enden abschneiden und die Fäden abziehen. Die frischen Karotten der Länge nach in Viertel schneiden. In eine tiefe Bratpfanne Olivenöl geben und die Karotten sowie die vorbereiteten Fisolen hinzugügen. Anschließend das Gemüse zart anrösten und eine Dose Paradeismark und etwas Wasser beifügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt bissfest dünsten. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

ZUTATEN
 Fisolen
 Karotten
 Olivenöl
 1 Dose Paradeismark
 Salz, Pfeffer
 Petersilie